Ausschreibung Teichstraße beendet

+++ Die Grundstücksausschreibung Teichstraße wurde ergebnislos beendet +++ Der Bau von Wohnungen in dem Bereich wird weiter verfolgt +++ Interessierte Investoren wenden sich bitte an die Gemeindeverwaltung +++

Nach der seit 14.12.2017 laufenden Vorankündigungsfrist hat die Gemeinde Edermünde nunmehr zum 15.02.2018 das Wohnbauvorhaben „Teichstraße“ verbindlich ausgeschrieben. Ziel ist die Errichtung von Miet- und Eigentumswohnungen in verdichteter Bauweise durch erfahrene Investoren, die im Rahmen eines offenen Wettbewerbsverfahrens ermittelt werden. Die Ausschreibung kann hier heruntergeladen werden.

Die Ausschreibungsfrist endet am 16.04.2018. 

Die Ergebnisse des Rückfragenkolloquiums am 05.03.2018 können hier abgerufen werden.

Baugrundstücke in Edermünde

OT Holzhausen

Die Gemeinde Edermünde bietet im Ortsteil Holzhausen, Pfingstweide Nr. 30, ein Baugrundstück für eine Wohnbebauung an.

Der Verkauf erfolgt im Rahmen eines Angebotsverfahrens. Ablauf der Angebotsfrist  ist der 20.07.2018

 

Baugrundstück Pfingstweide Nr. 30, Holzhausen

Formblatt Kaufangebot

 

 

 

 

Neubaugebiete in Vorbereitung

Bewerbungen für anstehende Neubaugebiete sind erst nach Eintritt der Rechtskraft eines Bebauungsplanes möglich. Die entsprechenden Grundstücke werden zu dem betreffenden Zeitpunkt öffentlich ausgeschrieben.

BESSE: Bebauungsplan „Heide“

Geltungsbereich des Bebauungsplans Heide mit Stand 07.05.2018.

Am 07. Mai 2018 hat die Gemeindevertretung die Aufstellung des Bebauungsplanes „Heide“ für den Ortsteil Besse beschlossen. Eine Teilfläche von etwa 10.000 m² ist für die Wohnbebauung vorgesehen. Direkt angrenzend werden der Neubau der Kita „Vogelnest“ sowie ein großräumiges Spiel- und Freizeitgelände entstehen.

 

Die betreffenden Grundflächen wurden inzwischen von der Gemeinde angekauft, die Erstellung des Bebauungsplanes ist beauftragt. Zeitpunkt und Form der Erschließung sind noch offen.

 

 

 

 

 

 

 

 

HALDORF: Bebauungsplan „In den Haldorfer Wiesen, 2.Teil“ (Kammerbergweg)

Geltungsbereich des Bebauungsplans „In den Haldorfer Wiesen, 2. Teil“ (Kammerbergweg) am 04.06.2018.

Am 04. Juni 2018 hat die Gemeindevertretung die Aufstellung des Bebauungsplanes „In den Haldorfer Wiesen, 2. Teil“ für den Ortsteil Haldorf beschlossen. Damit soll der zweite Bauabschnitt des Kammerbergwegs umgesetzt werden. Die insgesamt rund 16.000 m² große Fläche ist für den Bau von Wohngebäuden vorgesehen. Eine Teilfläche soll für die Erstellung von kleineren Miet- oder Eigentumswohnungen verwendet werden.

 

Zeitpunkt und Form der Erschließung sind noch offen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Erreichbarkeiten

Gemeinde Edermünde
Brückenhofstr. 4
34295 Edermünde-Holzhausen

Telefon 05665 7909-0
Telefax 05665 7909-80


Öffnungszeiten

Montag 08:30 - 12:00 Uhr
Dienstag 08:30 - 12:00 Uhr
Mittwoch 14:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag 08:30 - 12:00 Uhr
Freitag 08:30 - 13:00 Uhr

Kontakt zu uns

Ich habe dieDatenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.